Univ.-Prof. Dr. Dr. Csaba Földes

 

Vorträge in Frankreich

Tagungsvorträge
Gastvorträge

Tagungsvorträge

  • Sprachwandel bzw. Sprachinnovation unter Bedingungen transkultureller Mehrsprachigkeit: Am Beispiel des Deutschen als Minderheitensprache. – In: 11. Weltkongress der Internationalen Vereinigung für Germanistik (IVG): „Germanistik im Konflikt der Kulturen“, Université Paris-Sorbonne, Paris IV, 26. August–3. September 2005.
  • Deutsch unter den Bedingungen der europäischen Vielsprachigkeit und der Tendenz zu globaler Einsprachigkeit. Ein Diskussionsbeitrag. – In: Podiumsdiskussion auf dem 11. Weltkongress der Internationalen Vereinigung für Germanistik (IVG): „Germanistik im Konflikt der Kulturen”, Université Paris-Sorbonne, Paris IV, 26. August–3. September 2005.
  • Der europäische Hochschulraum: „Bologna”-Debatte. Ein Diskussionsbeitrag. – In: Podiumsdiskussion auf dem 11. Weltkongress der Internationalen Vereinigung für Germanistik (IVG): „Germanistik im Konflikt der Kulturen“, Université Paris-Sorbonne, Paris IV, 26. August–3. September 2005.
  • Onymische Phraseologismen als Objekt des Sprachvergleichs. – In: EUROPHRAS. Colloque International de Phraséologie Contrastive/Internationales Kolloquium Kontrastive Phraseologie, Klingenthal – Strasbourg, 12.–16. Mai 1988.

Gastvorträge

  • Gegenwärtige Schwerpunkte der Phraseologieforschung. Universität Nantes, Germanistische Abteilung, 29. April 1999 (Kontaktperson: Prof. Dr. Hervé Quintin).
  • Die Problematik der „sprachlichen Schematismen“. Universität Nantes, Germa­nistische Abteilung, 28. April 1999 (Kontaktperson: Prof. Dr. Hervé Quintin).
  • Sprachpolitik und Sprachenpolitik: Terminologie, Konzepte und Themen. Universität Nantes, Germanistische Abteilung, 27. April 1999 (Kontaktperson: Prof. Dr. Hervé Quintin).
  • Begriff und Probleme der Zweisprachigkeit im Lichte der modernen linguistischen Forschung. Universität Nantes, Germanistische Abteilung, 27. April 1999 (Kontaktper­son: Prof. Dr. Jacqueline Feuillet-Thieberger).
  • Deutsch in Osteuropa als Aufgabe der Germanistik. – Université des Sciences Hu­maines Strasbourg, Institut d'Etudes Allemandes, 18. Dezember 1991 (Kontaktperson: Prof. Dr. Gertrud Gréciano).
  • Phraseologie im Rahmen der Sprachdidaktik. – Université des Sciences Humaines Strasbourg, Institut d'Etudes Allemandes, 18. Dezember 1991 (Kontaktperson: Prof. Dr. Gertrud Gréciano).